BBQ alarm!!!

Oh mein Gott! Ich komme gerade vom BBQ. ES war einfach schrecklich. Ich sass gegenueber der Shwester meiner Freundin und sie ist so schoen und so schlank und sah so gepflegt aus. Und dann kam ich daher und schob das Essen auf meinem Teller von der einen SEite zur anderen und beobachtete sie. Sie ass ziemlich viel, aber total geziert irgendwie. Komisch, wie ich immer genau die Essgewohnheiten anderer beobachte....

Ich habe also heute gefressen. Ein viertel Baguette mit Tomate, Gurke, Salz und Ketchup drauf, zwei Loeffel Couscous, ein Stueck Brownie und einen kleinen Haufen Blattsalat mit Sonnenblumenkernen.

 

Morgend werde ich nur MIttagessen haben. Da komme ich nie darum herum. Ich bin die Streits bei Tisch leid. Immer werde ich kritisiert, wenn ich nicht esse. es ist doch eigentlich verdammt nochmal meine Entscheidung ob ich esse oder nicht! Wenn jemand dran Anstoss nimmt, sollte mir das ganz egal sein. Ist es aber natuerlich nicht. Also esse ich brach das MIttagessen. WEnn auch nur eine kleine Portion und die Haelfte bleibt auf dem Teller. Das faellt dann niemandem auf meistens. Das wandert einfach ganz schnell in den Eimer wenn wir alles Gecshirr vom Esszimemr in die Kueche bringen.

 

So weit fuer heute. Ich muss jetzt trainieren um das verdammte BBQ wegzubekommen. Vieleicht eine kleine Radtour....

 

<3

3.5.10 19:21


Werbung


Boot Camp

*huestel*

Ich habe hier seit jahren nicht mehr geschrieben, weil ich entweder kein Internet hatte oder so depressiv war, dass ich gar nichts auf die Reihe bekam. SEit einiger Zeit laeuft es jetzt aber wieder ganz gut.

Ich bin wieder eine gute Ana und habe beinahe ienen neuen Sinn im Leben gefunden, habe viele neue, tolle Freunde gefunden...aber ich hasse meinen koerper nachw ie vor.

Nur jammern nuetzt aber nichts. Also werde ich wieder meinen fetten A**** hochbekommen und abnehmen, trainieren, kalorien zaehlen.

 Mein absoluter Traum waere es,w enn ich 46 Kilo habe, ein Ana Boot Camp zu machen. Aber kein lasches wischi waschi ding ueber das Internet, sondern dass die maedchen dort hingehen fuer 2 Wochen und wir 2 Wochen power Ana workout und abnehmen machen werden.

Das ist mein Ziel. Dies auf die Beine zu stellen.

Naturlich ist die Frage, ob das Geld kosten muesste und Location und wann und ach...so viele Dinge zu organisieren, da werde ich ja schon ganz aufgeregt!!!!

Man wuerde sich gegenseitig sooo wahnsinnig unterstuetzen...

Man koennte irgendwo eine Fewo meiten. Eine Gruppe von 8 Maedels oder so. Das wuerde dann zwar kosten, aber es waere den preis wert.

Ok. Genug brainstorming. Ich muss mcih richten. Denn ich fliege nacher zurueck in mein neues Zuhause, welches seit einem jahr Irland ist und wo ich sehr gluecklich bin.

 

<3

2.5.10 12:02


"Wenn man den Kopf gegen eine Wand schlägt verbrennt man 150 kcal."

 

 Naja, also dieser Behauptung gegenüber bin ich ziemlich skeptisch. Wer sagt mir dass es stimmt? und bei so vielen FAs wie ich habe wär ich nach einer Woche schon so blöde im Hirn dass ich gar keine Kalos mehr zählen könnte.......fand ich ziemlich witzig diesen Satz, aber ich bleibe lieber bei der leiben alten Kloschüssel und dem Sport. Durch die Ballettausbildung brauche ich ziemlich viel Energie und es kann sein, dass ich einen teller Spaghetti esse ohne dass sich was bemerkbar macht (außer in meiner Psyche). Aber ich brauech das einfach, diese Energie. Ich weiß wenn ich heimkomme dass ich jetzt sofort was essen muss sonst kippe ich um.

Ana lässt sich also kurz gesagt überhaupt nicht mit einer Tanzausbildung vereinbaren, Kompromisse sind kaum möglich. Entweder ich esse nicht und werde immer dünner,bin aber schlecht im Unterricht, oder ich esse, werde wieder dicker, bin aber gut im Unterricht. Klasse. Wofür soll ich mich jetzt entscheiden bitte????

Mein linker Arm ist ziemlich zerschnitten mittlerweile, angesprochen hat mich darauf im Ballett jedoch noch niemand, worüber ich auch ganz froh bin. Manchmal denke ich gar nicht an die Schnitte und laufe im T-shirt rum. meine mutter hat mich darauf angesprochen und cih erzählte ihr dass ich mein Fahrrad in die Büsche gesetzt hätte. Ich glaube nicht dass sie es geglaubt hat, aber wenigstens hat sie nichtw eiter nachgefragt.

In einer Stunde muss ich wieder los zu meiner Akademie und 300 km zwischen Heimat und Wohnort bringen. Habe jetzt schon heimweh. Bine igentlich volld ie WEltenbummlerin und immer unruhig wenn cih zu lange an einem Ort bin, aber momentan fühle ich mich so schutz- und hilflos, so schlecht und traurig, dass ich mich am liebsten den ganzen Tag bei meienr mutter im Haus verkriechen würde. Wo niemand mich und meine Tonnen von Fett, mein hässliches Gesicht, meine Narben odr meinen aufgequollenen Bauch sieht. Wo ich geborgen bin. Aber nein, ichw erde in einer Stunde losfahren.

Das einzige rfreuliche ist, dass das Hamburger Ballett am Donnerstag bei uns ist und wir uns "Die Möwe2 anschauen werden. darauf freue ich mich. Nur wird die Primaballerina bestimmt kotzen wenn sie mich sieht. "Oh Gott! So jemand fettes hässliches will Tänzerin werden???" DAS wird sie denken wenn sie mich sieht!  

 

4.11.07 07:51


Ich steeeeeeeeeerbe hier do weit weg von Daheim und ohne I-net! Seit beinah einer Woche bin ich schon in meiner neuen Heimatstadt und in der Ballettausbildung. Ich liebe es ja wirklich zu tanzen, aber sobald ich in meiner Wohnung bin bin ich voll...voll von Leere. Ich habe mich noch nie so einsam gefühlt. Mit dem essen klappt es zur Zeit eigentlich voll super, ich sollte mich freuen, doch das Tanzen ist so anstrengend, dass mir Muskeln weh tun von denen ich nichtmal wusste dass sie existieren und es ist so einsam ohne Internet, telefon, Freunde, Tiere, nervende Mutter, stattdessen zerbrech ich Gläser und schneide mir damit den linken Arm kaputt. Ich weiß gar nicht so recht was ich weiter schreiben soll....muss jetzt immer ins I-net café und hab voll die Panik dass jemand sieht auf was für Seiten (Ana) ich bin. Hoffentlich habe ich bald meinen eigenen Anschluss!!!!!

19.9.07 14:46


Jetzt isses sow eit. Heute in weniger als 5 Stunden bin ich vom Hotel mama weg. Ich freue mich und ich habe Angst, denn ich weiß nicht wie es mit mir dannw ieter geht. Werde ich die Kraft zum weiterleben haben oder werde ich mich, wie ich es seit langem wünsche, einfachs elbst aufgeben (gut in gewisser WEise habe ich das schon lange)?

Ich bin total taub, nicht fähig irgendein Gefühl hervorzubringen, eine einzige Emotion zu zeigen....mir selbst komme ich immer mehr fremd vor, dieses fett sit fremd an meinem Körper, gehört nicht zu ir. So lange es da ist bin ich nicht ich. Das Verlangen zu schneiden wächst wieder, die roten Tränen, Fenster meiner Seele, fließen sehen, vielleicht ist das die einzige mir offene Möglichkeit zu zeigen wie meine Selle leidet. Und warum auch nicht? Ich hasse meinen Körper. Und warum nicht das,w as man am meisten hasst zerstören?

13.9.07 07:21


Also es ist echt megaschwer den BMI oder das Gewicht von Keira KNightley rauszukriegen. hab jetzt aus einer einzigen Quelle die INfo, dass sie angeblich 43 Kilo (schwärm) wiegt und in ner Bio von ihr hab ich erfahren, dass sie 5´7 ft, also 174 cm groß ist.

Das tippe ich fleißig in den BMI-REchner ein um zue rfahren was für nen BMI diese wahnsinns-Thinspo hat und: Sie hat 14,2!!! das kann ich nicht glauben ich meine ok. Sie ist dünn....aber 14,2?? das glaube ich nicht, dafür hat sie noch zu viel Speck aufd en Rippen. Ich würde mit so nem BMI gerade mal noch 37 wiegen....also das ist mir ganz ehrlich zu krass. Da ist mir mein Ziel von 42 und ein BMI von 16 schon lieber, ich will schließlich schön/perfekt und nicht tot sein! Habe heute so gut wie nichts egegessen, eine halbe Hand voll Spaghetti und 3 Gabeln Gurkensalat und dann setze ich dumme Kuh mich vor 5 Minuten hin und fress 3 Kekse. das recht mich voll aus! jetzt schieb ich nen riesen Frust und habe Angstw as die Waage wohl morgen anzeigt. Ich hassse diese Ding manchmal!

Am linken Arm, wo ich so fröhlich an mir rumgeschnippelt habw erd ich wohl einige sehr hübsche Narben bekommen *stöhn* Das war das,w as ich immer vermeiden wollte und immer nur ganz feige die Oberschenkel aufgeschnitten habe...Mist! Morgen möchte meine mutter unbedingt Gemüsereis machen...muss nacher mal ausrechnen wieviel ich essen darv damit ich unter 250 kcal bleibe....ich weiß ja gottseidank was meine Mutter für Zutaten und in welcher Relation nimmt. Aber eigentlich würde ich morgen gerne fasten. Ich brauch das wirklich. Nicht nur wegen dem gewicht verlieren...ich muss irgendwie meinen geist reinigen. Ja, das hört sich jetzt vielleicht blöd und durchgeknallt an, ist aber so. Ich bin eben verrückt. Ich glaube auch an Elementarwesen (Elfen, Feen...Naturgeister, Energieflüsse etc) und son Zeug. Jedenfalls ist bei mir alles durcheinander wegen den ganzen großen Umbrüchen, die gerade auf einen Schlag kommen...ich kann es noch immer nicht fassen, dass ich nur noch wenige Tage bei "Mami" wohne. Bald bin ich kein kleines Kind, keine Schülerin mewhr, dann bin ich eine selbstständige allein wohnende Singlefrau. Macht mir irgendwie Angst, vor Allem weil ich nur in den ferien für wenige Tage heim kann weil ich hunderte von Kilometern von Daheimw eg bin. Schon scheiße. Naja, wenigstens kann mich dann niemand beim essen kontrollieren, so betrachtet kann ich es kaum erwarten *freu* Aber das negative überwiegt doch. Außerdem laufe ich dann eher gefahr mich an den Armen zu ritzen oder anderen Blödsinn zu machen.

So. Ich mach für heute mal Schluss und schau noch irgend nen Film an.

1.9.07 21:37


Oh scheiße mann! Ich habe mir den ganzen linken Unterarm zerschnittem. Über 10 Schnitte sind es mittlerweile und dieses Blut, meine Tränen, scheint das fenster zu meiner Seele, zu meinen  unterdrückten gefühlen zus ein, die ich so lange nicht zugelassen habe. Ich LIEBE diese roten Tränen, Gott hört sich das krank an, aber es ist so. So intensiv habe ich das noch nie empfunden. Ich WILL dass der nächste Blutstropfen hervorkommt, ich WILL den Schmerz spüren und dann habe ich aber iwedr so Angst...was passiert in letzter Zeit nur mit mir? Ich drifte total ab!  Mein Arm schmerzt, aber ich liebe dieses gefühl, es zeigt mir DASS ich Gefühle habe, dass ich lebe. Denn so sicher bin ich mir da nicht mehr.....

26.8.07 22:09


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de