Generalüberholung ;-)

Hey

Wie ihr sicher merkt läuft auf meinem Blog grad gar nix. Nichts funktioniert und komisch sieht auch alles aus. Das liegt daran, dass ich grad an nem neuen Layout bastle, sollr ichtig toll werden. Und bis dahin funktionieren eben ein paar Sachen nicht. Bitte entschuldigt, bald ist alles wieder ok.

btw: Wie gefällt euch der neue Hintergrund?

Ganz lieber Knuddler, Ana forever!! Emma

23.8.07 11:01


Werbung


So. Bin von dem Tanzworkshop zurück und naja, es war so lala. Der Kompanie-Direktor ist kurz ausgedrückt ein kleines perverses Scwheinchen. war ja klar dass ich an so einen geraten musste. Warscheinlich bin ich nur aufgenommen worden weil ich ausschau wie Dolly Buster. Tja, thats life. Tja, habe eben zwei aussagekräftige Argumente.... Es hat sich wieder mal ziemlich viel getan in meinem Leben. Habe eine Wohnung gefunden ind em Ort wo die Akademie ist, irgendwie habe ich Angst. Bin ein absolutes Landei und jetzt soll ich inmitten einer Großstadt in einer mini Stadtwohnung leben? WErde mich irgendwie daran gewöhnen müssen. Wohl oder übel.....Habe während dem tanzworkshop gerade mal 2 Kilo abgenommen. Will jetzt am Mittwoch in 2 Wochen einen BMI von unter 18,5 erreicht haben, es kann ja nicht ewig so fett weitergehen wie in letzter Zeit. Mit dem Selbsthass ist es grad sehr schlimm.Ich versuch schon gar nicht mehr meine Gefühle hier niederzuschreiben, sonst werde ich nur wieder noch verzweifelter und schnapp mir wieder ein Messer....und zack hab ich bald eine schöne Narbe mehr. Es KOTZT mich einfach alles grad ab. Angefangen bei meinem unperfekten Sein bis hin zu Ana und meiner Schwäche und dem Wetter und und und...will einfach nicht mehr. SElbst wenn ich jetzt den Ausbildungsplatz habe...was bringt es mir denn? Dann bin ich Ballerina, tanze ein paar Jahre, lehre ein paar Jahre und zerfalle zu Staub und plopp das wars. Es sit doch so oder so alles fürn Arsch, wozu mir also selbigen aufreißen?

12.8.07 15:21


Long long ago

 

 

 So. Endlich finde ich mal wieder Zeit zu schreiben. es ist ziemlich viel passiert in letzter Zeit:

Ich war 2 wochen auf malle und habe für meine Tante Gesellschaftsdame gespielt

Ich habe ein neues Lieblingsgetränk gefunden: Coke Zero

Ich habe mit meinem Freund schluss gemacht

Ich bin auf Malle jeden Abend in ein Restaurant gegangen und ahbe mir meine fette Wampfe vollgehauen

Ich habe eine Ana-freundin zu Besuch

Ich habe mir von ihr sagen lassen, dass ich Emo bin und mir die Haare entsprechend schneiden lassen soll

Ich werde es nicht tun

Ich habe von meinem Vater gehört und er will dass ich komm um Babysitter für meine 3 Geschwister zu spielen.

Ich werde auch dies nicht tun

Ich werde morgen zur Ballettakademie fahren um mich dem Ernst des lebens zu stellen

Ich habe Angst davor.

Ichwerde 2 Wochen keinen Pc haben....b ich das überlebe?

Ich habe 300 Euro Schulden

Ich habe festgestellt dass mir 34 mittlerweile viel zu groß ist und ich nur noch 32 tragen kann. das ist etwas positives....noch 5 Kilo und ich habe SIZE ZERO

Ich bin es trotzdem nicht würdig Ana zu sein. denn...

Ich habe heute schon gefrühstückt und....

Ich habe gestern einen FA gehabt.

Ich muss heute etwas essen weil meine mutter zum Abschieb unbedingt ein deftiges schwäbisches Mahl zubereiten will.

 Ich glaube das ist nur eine faule Ausrede und eigentlich könnte ich sehr wohl um das Essen ehrumkommen...aber ich bin zuschwach.

Mal sehen wie es läuft......

 

22.7.07 11:41


Ok. Also heute wars echt sch****. Nachdem ich heute Morgen einen Kreislaufzusammenbruch hatte durfte ich natürlich nicht in die Schule, meine Mutter war dann weg, zu einer Hot-stone Massage, und ich musste ihr versprechen zum Arzt zu gehen. Gegen 13 Uhr kam meine Freundin, wir schauten einen lollipop-bonbon-knallfarben-tennie-film an und danach fuhr sie mich zum Arzt, wo ich so gründlich wie seit langem nicht mehr untersucht wurde. Ich musste mich auf eine Liege legen und den Bauch frei machen. Er fragte mich, ob ich schon was gegessen hätte heute und ich log, ich hätte Pommes zu Mittag gehabt. Daraufhin wollte er den Rachen untersuchen, guckte komisch und dann tastete er meine Lymphknoten ab. Bin beinahe gestorben. ER kennt mich seit ich ein kleines nervendes Etwas war und er bekann mich mit Fragen zu löchern, was genau ich die letzten 2 Tage gegessen hätte, wie ich esse, wieviel, wie oft,wie regelmäßig, ob mir momentan der Rachen weh tue, ob ich mit mir und meinem Körper im Reinen sei und so. Ich bin so sicher, dass er was gemerkt hat, dennmein Hals tut zur Zeit höillisch weh, da ich täglich bestimmt 3-4 Mal kotze. Der ist total wund und das sieht ein Arzt natürlich. und meineLymphknoten sind von Mia auch total geschwollen.....wenn er wirklich was gemerkt hat bin ich erledigt. er und meine Mutter stehen in sehr engem Kontaklt! Weiter ging es aber noch mit der Blutabnahme, er ließ ein ganz großes Blutbild machen, und weil ich Rollvenen habe zerstach mir sine Helferin erst den Rechten Arm und er vergewaltigte schließ´lich meinen Linken. Jetzt sind beide so geshwollen und zerstochen, dass ich sie kaum bewegen, weder strecken noch richtig beugen kann. Und höllisch weh tun sie auch! Das ist immer das gleiche Spiel beim Blutabnehmen. ich glaube ich lass mir so einen Dauerzugang legen, würde sich lohnen, so oft wie ich zum Arzt muss....

Nahrung: 2 Knäckebrote mir Streichkäse, 80 Gramm Joghurt

14.6.07 21:22


Leben?

Zur Zeit ist alles komisch, alles wächst mir wioeder mal üebr den Kopf und ich fühle mich als würde ich in irgendeiner Leer baumeln,in einem Nichts. ZUr Zeit habe ich mega-Alträume, dass die Ballettakademie anruft und mir mitteilt, dass beid er letzten Audition so viee Mädels waren, die besser sind als ich und dass sie mich deswegen doch nicht aufnehmen können. Ich traue mich kaum noch einzuschlafen..... Gestern hatte ich nicht die kraft meinem Freund gegenüber zu treten, hatte unglaublich schlimme Depressionen, am liebsten wäre ich tot gewesen und hatte auchernsthaft an verschiedene Möglichkeiten gedacht, welche am wenigsten schmerzhaft wohl wäre und dann festgestellt, dass ich ohnehin viel zu feige bin. Das hat mich noch weiter runtergezogen bis mein Freund schließlich meinte, obwohl er mir versprochen hatte nie etwas derartiges zu sagen, dass ich es mir doch überlegen soll in eine Thera zu gehen. Es lief also alles kurz gesagt besch*****. Noch so ein Tag und ich bin nicht mehr zu feige meinem wertlosen leben ein Ende zu setzen. Fest entschlossen habe ich jedoch, dass ich, wenn ich vond er Akademie auf irgendwelchen Gründen doch ne Absage bekomme, nicht mehr leben will.Ohne Tanzen hat mein leben keinen Sinn. Es ist das einzigste was mir einen Grund gibt jeden Morgen aufzustehen, zu atmen, auf dieser5 verfluchten Welt zu weilen. und ich möchte nicht hobbymäßig einmal die Woche an der Stange Pliés und rond de jambes machen. Ich will jede SEkunde tanzen, denn nur dann lebe ich wirklich, das ist eine andere WElt, ind er ich frei und glücklich bin, in der ichwas bedeute! Ich will auf der Bühne stehen und ander sollen mich sehen,wie ich wirklich bin. und ich will ihnen mit meinem Körper schöne, traurige Geschichten erzählen, die sie so mitnehmen, dass sie zu Ende der Vorstellung so eingehüllt von dem Zauber sind, dass sich in ihren Augen Tränen bilden! und wenn ich dazu nicht die Möglichkeit haben werde, ist jeder weitere Atemzug meiner Wenigkeit umsonst.
3.6.07 10:39


Ich habe einen Job! WErde jetzt in einem kleinen süßen und total stylishen griechischen Restaurant bedienen. Gestern Abend hat mir der Besitzer/geschäftsführer/Kellner/Aushilfskoch/Mädchen-für-Alles C. alles erklärt und gezeigt. Bis etzt glaube ich, dass es mir Spaß machen wird und man bekommt ja auch ein fettes Trinkgeld. Nachdem ich heute ein Croissant, 1 Pfirsich, 2 Ananasringe, 1 stk. Schokolade, 3 Bonbons und 2 Scheiben Knäckebrot gefressen habe, habe ich beschlossen morgen zu fasten. Wenn nötig werde ich hier stündlich einen eintrag reinschreiben, ob ich noch nichts gegessen habe, damit ich mich selbst kontrollieren kann und bis Anfang Juni die glatten 50 Kilo habe. momentan fühle ich mich so fett, dass mein Freund mich überhaupt nicht berühren darf, ich hoffe,e r denkt nicht, dass es an ihm liegt, dass ich ihm zur zeit dauernd absage. Ich ertrage es einfach nicht in zu sehen wenn ich so fett bin. einw eiterer Grund morgen nichts zu essen. Am Abend in der Disco bin ich vielleicht dann etwas freundlicher zu ihm. Irgendwie projiziere ich all meine Wut, meinen Selbsthass, meinen Ekel und meine Verzweiflung (alles Dinge, die sich eigentlich auf mich beziehen) auf ihn und bin richtig widerlich zu ihm. das tut mir so leid! Vielleicht stößt er ja durchZufall auf diesen blog, liest diesen eintrag und dannw eiß er sicherlich, dass ich es bin und ihn meine. Ich weiß, das er im net immer nach neuen Infos rund um Ana sucht, weil er mir helfen und mich verstehen will. Dochwer kann das schon?

Wenn Du mit mir stehst und mich ansiehst, was weißt Du von den Schmerzen, die in mir sind und was ich von Deinen. Und wenn ich mich vor Dir niederwerfen würde und weinen und erzählen, was wüßtest Du von mir mehr als von der Hölle, wenn dir jemand erzählt, sie ist heiß und fürchterlich. Schon darum sollten wir Menschen voreinander so ehrfürchtig, so nachdenklich stehen, wie vor dem Eingang zur Hölle.
(F.Kafka)

30.5.07 20:06


Es ist 12:26. In der Schule, wo ich momentan eigentlich sein sollte, findet gerade eine Doppelstunde Mathe statt.Ich stand heute Morgen ganz normal auf, habe mich gerichtet und alles mögliche und dann habe ich Idiot mich an den PC gesetzt und meine geliebten Sims2 zu spielen begonnen. Ichw eiß nicht, eigentlich ist es ja ein Kinderspiel, doch ich kann darin all meine Träume verwirklichen und der kalten, bitteren Realität entfliehen. Glückliche Familien, Eltern, die sich lieben, Sonnenschein, Freunde, alles ist so perfekt! Vielleicht spiele ich die Sims2 deswegen so viel, weil ich dann das habe, was ich ind er wirklichen Welt so vermisse. Gestern hat es nicht geklappt, nur Sachen zu essen, die mit A beginnen, denn meine Mutter hatte sich in den Kopf gesetzt Pizza zu machen.....2 Stückchen habe ich gegessen, weil sie wirklich sauer war, als ich meinte,ich wolle nichts essen. Irgendwie glaube ich, sie mqacht das mit Absicht, andauernd großartige "Festmahle" zubereiten. Vielleicht ahnt sie etwas (oh bitte bitte nicht!),  letztens fragte sie mich, ob es sein kann, dass ich manchmal kotze. Natürlich habe ich sie angelogen und nein gesagt,aber Medizinern und Heilpraktikern kann man so was auf dauer kaum verheimlichenIch selbst werde es ihr nicht sagen, doch der Tag wird kommen an dem sie es irgendwie erfährt. Und davor habe ich eine riesen Angst. Sie wird so enttäuscht und verletzt sein.
24.5.07 12:31


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de